Pössl 2Win Plus – Regalböden

Der Stauraum in den Fächern vom Pössl 2Win Plus ist ja schon mal nicht schlecht, trotzdem waren wir der Meinung, daß man durch den Einbau von Regalböden noch einiges an Stauraum „hinzugewinnen“ könnte, da insbesondere in der Höhe ohne diese Böden einiges an Raum verschenkt wird.

cofWir haben uns für Pappelholz entschieden, da das Material schön leicht aber trotzdem stabil ist.

Für den „Hochschrank“ und die beiden Schränke über dem Tisch verwendeten wir 6 mm starkes Holz, für den Schrank über dem Bett 8 mm.

Insgesamt wollten wir 4 der 7 Schränke mit Regalböden ausstatten. Also wurde erstmal alles ausgemessen und aufgezeichnet.

Im zweiten Schritt wurden die Bretter gesägt, gebeizt und schliesslich mit Klarlack behandelt. Das gleiche wurde für die Auflagehölzer gemacht.

Nachdem alles schön getrocknet war, ging es an den Einbau. Hier mussten wir an der ein oder anderen Stelle nochmal nachbessern, da sich trotz mehrfachen Messens herausstellte, daß doch nicht alles so passte, wie wir uns das vorgestellt hatten.

Die „Kleiderstange“ aus dem Hochschrank haben wir entfernt, da wir dafür nun keine Verwendung mehr hatten.

Das Ergebniss kann sich sehen lassen und wir haben einiges an Platz hinzugewonnen. Jetzt müssen wir nur noch alles vernünftig einräumen 😉






3 Kommentare

  1. Klasse! Hab das auch ähnlich gemacht. Wer braucht schon einen Kleiderschrank!

    Frage: welchen Farbton habt ihr beim beizen verwendet?

    Grüße, Roland

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.